News-Flash


Knappe Niederlage

0:1 gegen Gladbach >>>


Niederlage im Derby

3:1 gegen die Wölfe >>>


in Partnerschaft mit:

Hohe Niederlage

5:1 in Dortmund

Trotz grossem Kampf gab es für Hannover in Dortmund nichts zu holen. Vor über 80'000 Zuschauern ging das Heimteam in der 24. Minute durch Hakimi in Führung. 96 hielt aber gut mit und so verlief die restliche erste Hälfte torlos.

Auch im zweiten Durchgang bot Hannover dem Gastgeber Paroli, musste aber nach einer Stunde gleich drei Gegentreffer innerhalb von sieben Minuten hinnehmen. Den Ehrentreffer von Bakalorz sowie das fünfte Dortmunder Tor waren dann noch resultatkosmetik.

zurück

Gestaltung: DESIGNHEIT. l Umsetzung: mexan GmbH