News-Flash


Punkt auf Schalke

1:1 >>>


Geglückter Auftakt

3:2-Sieg gegen Mainz >>>


in Partnerschaft mit:

Wahnsinns-Spiel

4:4 gegen Leverkusen

Nach seiner Gelbsperre wieder zurück im Team boten Pirmin und Co. gegen Bayer Leverkusen zum Abschluss des Jahres ein Spektakel der anderen Art.

Zunächst ging Leverkusen in der 10. Minute in Führung. Bebou glich jedoch postwendend für Hannover aus und Füllkrug verwandelte nur einige Minuten später einen Elfmeter zur Führung. Doch auch dieser Vorsprung hielt nicht lange, weil Mehmedi für die Gäste ausglich. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff schoss Klaus das Heimteam dann zur Pausenführung.

Kaum waren die Akteure nach dem Pausentee auf dem Rasen, schepperte es bereits wieder. Bailey traf für Bayer und schloss zwanzig Minuten später einen Konter erneut erfolgreich ab. Doch das wars noch nicht, denn Hannover glich durch Korb zum 4:4 aus.

In der Tabelle überwintert Hannover 96 auf dem 11. Platz. Der Rückrundenstart ist bereits am 13. Januar. Hannover spielt die erste Partie 2018 zuhause gegen Mainz.

zurück

Gestaltung: DESIGNHEIT. l Umsetzung: mexan GmbH