News-Flash


Knapp am Sieg vorbei

1:1 in Mainz >>>


Heimniederlage

Pirmin wieder dabei >>>


in Partnerschaft mit:

Sieg im Schnee

2:0 gegen Hoffenheim

Wieder mit Pirmin in der Startaufstellung kam Hannover 96 mit den ungewöhnlichen Wetterverhältnissen besser zurecht. Trotzdem gab es in der ersten Halbzeit wenig Tormöglichkeiten.

Im zweiten Abschnitt wurde Hannover noch drückender und ging nach einer knappen Stunde durch Füllkrug verdient in Führung. Pirmins Ex-Club reagiert nun prompt und verstärkt seine Offensive. Doch Hannover hält dagegen und Harnik entscheidet kurz vor Schluss die Partie mit dem zweiten Treffer.

Bereits am Mittwoch geht es für Pirmin und Co. in Berlin bei der Hertha weiter.

zurück

Gestaltung: DESIGNHEIT. l Umsetzung: mexan GmbH