News-Flash


Knapp am Sieg vorbei

1:1 in Mainz >>>


Heimniederlage

Pirmin wieder dabei >>>


in Partnerschaft mit:

Heimniederlage

1:2 gegen Augsburg

Die Gäste aus Augsburg verzeichneten einen optimalen Start und gingen früh durch ein Tor von Khedira in Führung. Das Heimteam hatte Mühe ins Spiel zu finden, kam aber trotzdem in Halbzeit eins noch zu Tormöglichkeiten.

Im zweiten Durchgang hatte 96 Pech, als Haraguchi im 16er der Ball an die Hand sprang und nach Konsultation des Video-Assistenten auf Elfmeter entschied. Finnbogason verwandelte diesen zum 0:2.

Rund zwanzig Minuten vor Schluss keimpte bei Hannover wieder Hoffnung auf, als Bebou herrlich den Anschlusstreffer schoss. Leider reichte es trotz einiger Chancen am Ende nicht mehr zum Ausgleich.

Bereits am Dienstag geht es nun mit der Pokalpartie gegen Wolfsburg weiter.

zurück

Gestaltung: DESIGNHEIT. l Umsetzung: mexan GmbH