News-Flash


Knappe Niederlage

0:1 gegen Gladbach >>>


Niederlage im Derby

3:1 gegen die Wölfe >>>


in Partnerschaft mit:

Auswärtspunkt

1:1 in Freiburg

Wie gegen die Bayern begann die Partie in Freiburg erneut mit einem frühen Gegentor. Waldschmidt verwertete einen Handelfmeter bereits in der dritten Minute.

Doch Pirmin und Co. liessen sich dadurch nicht beirren und glichen nach einer knappen Viertelstunde bereits wieder durch Felipe aus. Die Gäste blieben in der Folge am Drücker und hatten auch Möglichkeiten in Führung zu gehen. Kurz vor der Pause wurde dann dem SC Freiburg ein Treffer mittels Videobeweis aberkannt.

Im zweiten Abschnitt blieb die Partie hart umkämpft. Tore fielen bei diesem Abnützungskampf jedoch keine mehr und so blieb es beim verdienten Punktgewinn.

Am nächsten Samstag geht es weiter, beim letzten Spiel 2018 ist die Fortuna aus Düsseldorf zu Gast.

zurück

Gestaltung: DESIGNHEIT. l Umsetzung: mexan GmbH